Econofrost trifft sich mit Führungskräften der Supermarktbranche, um zu zeigen, wie ihre Nachtvorhänge das erfolgreiche Energieeffizienzprogramm eines Lebensmittelgeschäfts vervollständigen.

Econofrost präsentiert seine Nachtvorhänge den Führungskräften der Lebensmittelindustrie auf der Storepoint-Marketingveranstaltung vom 18. bis 21. Januar. Das historische Wahrzeichen Hotel del Coronado, direkt gegenüber der Bucht von San Diego, Kalifornien, ist Gastgeber der Storepoint-Handelsveranstaltung 2009, bei der strukturierte, vorab vereinbarte Treffen zwischen Einzelhändlern stattfinden und Lieferanten auf Innovation setzen und wo vorgeplante Geschäftsverbindungen optimale Möglichkeiten für produktive Geschäftspartnerschaften schaffen.

Die Sitzungen auf der Storepoint-Veranstaltung konzentrieren sich auf das Überleben der aktuellen Herausforderungen des heutigen Marktes sowie auf Fragen zu grünen Gebäuden und grünen Produkten. Econofrost zeigt, wie seine energieeffizienten thermischen Barrieren die Kosten für den Betrieb von Kühlvitrinen senken, indem sie stabile Nachttemperaturen aufrechterhalten, während ein Geschäft geschlossen ist.

Repräsentant Jamie Orr sagte, dass es nur eine Frage von Wochen oder Monaten dauere, bis einige Supermärkte mit ihren neuen Econofrost-Aluminium-Nachtabdeckungen zeigen, dass sich ihre Investition rentiere. In einigen Gerichtsbarkeiten sind jetzt Rabatte von Versorgungsunternehmen für energieeffiziente Technologien erhältlich, um die Amortisation der Investition eines energiebewussten Geschäfts weiter zu verbessern.

Market Group Ventures, Inc., die Muttergesellschaft von Econofrost und Promolux Lighting International, ist ein weltweit führender Anbieter von Einzelhandelstechnologielösungen für Merchandiser. Econofrost hat in über 250,000 Ländern über 25 Hitzeschilde installiert. Econofrost Nachtabdeckungen können in allen gängigen Größen für neue Kühlmöbel oder zur Nachrüstung bestellt werden.