Jeder Einzelhändler für frische Lebensmittel, der ein Lebensmittelgeschäft besitzt oder verwaltet, weiß, dass sein Betrieb eine große Menge elektrischer Energie verbraucht.

Energiemanagement ist ein wichtiges Anliegen für Einzelhändler weltweit. Viele der in einem Lebensmittelgeschäft begehrten Produkte wie Molkereiprodukte, Frischwaren und Fleischwaren werden in offenen Kühlvitrinen gelagert und müssen jederzeit kühl gehalten werden.

Produkte, die üblicherweise im Gefriergang zu finden sind, wie Eiscreme, Tiefkühlgemüse und andere Produkte wie Fernsehgerichte, müssen bei extrem niedrigen Temperaturen gelagert werden. Und zahlreiche Geschäfte in ganz Nordamerika arbeiten immer noch mit Gefrierschränken, die nicht geschlossen sind, aber offen bleiben, wodurch kostspielige kalte Luft aus dem Behälter entweichen und schädliche Umgebungsluft in den Behälter eindringen kann.

Fakt: Der größte Energieaufwand in einem Markt entsteht auf der Kühlebene. Es ist ziemlich kostspielig, Kühlaggregate, Kompressoren und Pumpen tagein, tagaus zu betreiben.

Darüber hinaus lassen viele große Supermarktketten ihre Lichter rund um die Uhr an, um Nachtpersonal bei der Lagerhaltung und den Wartungsarbeiten des Geschäfts zu unterstützen. Diese Lichter erzeugen Umgebungswärme und -licht in Form von Strahlung, was die Stabilisierung der kühlen Luft im Inneren der kommerziellen Vitrine behindert. Darüber hinaus führen dieses Licht und diese Hitze auch dazu, dass verderbliche Lebensmittel schneller verfärben, welken und verderben.

Im Sommer ist ein Lebensmittelladengebäude klimatisiert und im Winter für den Komfort der Käufer beheizt. Auch dies verursacht Chaos für frische Lebensmittel und Abteilungspersonal, das sich um die Auslagen kümmert.

Während der Strompreis schwanken kann, ist allgemein anerkannt, dass der Strompreis weiter steigen wird, da mehr Anforderungen an die Versorgungsunternehmen gestellt werden.

Nach welchen Kriterien wählen Einzelhändler für frische Lebensmittel umweltfreundliche, energiesparende Werkzeuge für ihr Geschäft aus, wenn es um die Senkung der Betriebskosten geht?

1. Die Kosten des Energiesparprodukts – anfängliche Projektinvestition, ist das Budget ausreichend und in welche Kategorie würde es fallen?

2. Die Amortisationszeit – die meisten Geschäfte benötigen eine Amortisationszeit von weniger als zwei Jahren

3. Verfügbare Rabatte oder finanzielle Anreizprogramme für gewerbliche Unternehmen

4. Die potenziellen Einsparungen: Wie viel wird das Produkt dem Unternehmen einsparen und für wie lange, hier wird die Produktlebensdauer bewertet

Ein energiesparendes Produkt, das die oben genannten Kriterien erfüllt

Für nordamerikanische Lebensmitteleinzelhändler sind Thermo-Nachtvorhänge oder Thermo-Nachtjalousien ein ideales energiesparendes Produkt, das verwendet werden kann, um den Bedarf an elektrischer Energie zu verringern und verderbliche Lebensmittelprodukte länger frisch und kalt zu halten.

Ideal für eine Vielzahl von Abteilungen und Kisten, einschließlich Nassregale für Lebensmittel, Multi-Decks für verpacktes Fleisch und Milch- und Getränkesortimente, helfen Econofrost-Vorhänge für Kühlvitrinen Einzelhändlern, viele Jahre lang Energie zu sparen. Als nachrüstbares Energieprodukt qualifizieren sich Econofrost-Thermovorhänge für Rabatt- und Finanzprogramme, die derzeit von vielen staatlichen und regionalen Versorgungsunternehmen angeboten werden.

Die Vorteile der Verwendung von Econofrost Thermojalousien
*Bietet eine effektive Wärmebarriere, sodass die Temperaturen länger kälter und stabiler bleiben
*Erzeugnisse bleiben länger frisch mit weniger Welke und täglichem Trimmbedarf
*Verpackte Fleisch- und Feinkostprodukte verderben und verfärben sich nicht durch eindringende Hitze und Lichtstrahlung
*Milch- und Getränkeprodukte bleiben kalt und erfrischend und behalten ihre ernährungsphysiologischen und geschmacklichen Eigenschaften.
*Händler sparen bis zu zehn Jahre täglich Energie!

Nachtabdeckungen können einem Geschäft dabei helfen, Energiekosten zwischen 37 und 50 Prozent einzusparen und die Schwund- und Ausschussraten erheblich zu reduzieren. Nachtvorhänge lassen sich leicht an der Außenhülle der Überdachung nachrüsten und werden nachts heruntergezogen, um die Hülle einzuschließen und eine thermische Barriere zu bilden, während das Geschäft geschlossen ist.

Ein weiterer Vorteil der Nachtabdeckungen von Econofrost besteht darin, dass ihre Kühlwirkung auch dann noch wirksam ist, wenn sie für die Ladenöffnung eingefahren sind. Produkte im Gehäuse behalten ihre Kühltemperatur bis zu fünfzehn Stunden nach Verwendung der Nachtabdeckungen. Als Ergebnis kälterer stabiler Gehäuse- und Produkttemperaturen ist und bleibt das Produkt frischer und attraktiver für Käufer.

Konstruktion von Energiemanagementprodukten für Lebensmittelhändler

Wenn es um die Konstruktion von Energiemanagementprodukten für die gewerbliche Lebensmittelindustrie geht, sind die Qualität der Materialien, die Haltbarkeit und die Benutzerfreundlichkeit des Produkts entscheidend. Wenn die Leistung und Langlebigkeit des Produktdesigns mit den eigenen Nachhaltigkeitszielen des Einzelhändlers übereinstimmen, wird dieses Produkt zu einer Schlüsselkomponente in der Struktur und Methodik des Unternehmens.

Und wenn es um Stoff geht, werden die Nachtabdeckungen von Econofrost aus perforiertem gewebtem Aluminiumgewebe hergestellt, das die besten Wärme- und Isoliereigenschaften bietet. Aluminium ist der beste Stoff für nachrüstbare Nachtvorhänge, da es langlebig ist und im Gegensatz zu anderen Stoffmaterialien nicht reißt, knittert oder ausfranst, was die Leistung des Geräts beeinträchtigt. Im Gegensatz zu anderen Nachtvorhangprodukten ist auch keine künstliche Behandlung mit antimikrobiellen Beschichtungen oder Nanosilber erforderlich, um Schimmel, Mehltau und Bakterien abzuwehren.
Nachrüstbare Nachtrollos wie Econofrost lassen sich dauerhaft und sicher an der Kühlvitrine befestigen und werden zu einem integrierten Managementsystem für die Vitrine. Für Einzelhändler, die Nachtabdeckungen für lange Kistenreihen oder in Vorbereitungsräumen und Servicebereichen verwenden möchten, sind auch elektromotorisierte Einheiten erhältlich, die in das Energiemanagementsystem des Geschäfts eingebunden sind.

Econofrost-Nachtabdeckungen amortisieren sich in der Regel innerhalb von zwei Jahren und manchmal innerhalb von 6 Monaten, je nach kWh-Satz und Höhe der Produkt- und Arbeitseinsparungen.

Thermo-Nachtvorhänge für gewerbliche Kühlgeräte sind eine hervorragende Möglichkeit, Energie zu sparen, Kosten zu reduzieren und unnötigen Abfall zu vermeiden. Rufen Sie uns gebührenfrei unter 1-800-519-1222 an, um mehr über Nachtvorhangprodukte zu erfahren und zu sehen, ob Ihr Geschäft für berechtigte Zuschüsse und Rabatte in Ihrer Region qualifiziert ist.